Evangelische Kirchengemeinde  Dreihausen Heskem-Mölln mit Roßberg und Wermertshausen

Link zur Evangelische Kirche Kurhessen Waldeck: www.ekkw.de


Link zur Evangelischen Kirche in Marburg und Umgebung: www.aktiv-in-Marburg.de


Copyright © 2016 Kirchengemeinde Dreihausen Heskem-Mölln der Kirchenvorstand Impressum | Nutzungsbedingungen

„Konfi – Cup 2015“- ein Fußballturnier für Konfirmandengruppen


Am Samstag, 11. Juli 2015 fand auf dem Sportplatz in Ellnhausen der „Konfi- Cup 2015“ statt, ein Fußballturnier für Konfirmandengruppen. Acht Mannschaften aus Kirchengemeinden des Kirchenkreises Marburg traten an. Sieger des Turniers wurde die Mannschaft aus der Kirchengemeinde Niederweimar (Foto). Sie wurde mit dem „Konfi – Cup- Wanderpokal“ geehrt und wird zum landeskirchlichen finale am 1. September 2015 nach Steinatal fahren. Der dortige Sieger wird beim EKD- Turnier 2016 in Kölln teilnehmen können. Auf dem zweiten Platz landete die Mannschaft der Kirchengemeinde Cappel – Beltershausen und den dritten Platz erreichte die Konfirmandegruppe aus Wittelsberg – Moischt. Die ersten drei Mannschaften erhielten neben dem Applaus auch je einen Fußball aus fairem Handel, in Erinnerung an die Fußballweitmeisterschaft 2014 in den Farben Brasiliens. Schönes Sommerwetter, faire Spiele und eine gute Stimmung der Konfirmandengruppen und ihrer Fans  sorgten für ein gelungenes Turnier, dass der TSV Elnhausen perfekt vorbereitet und durchgeführt hat.


Die Konfirmandengruppe der Kirchengemeinde Dreihausen – Heskem hatte mit der Kirchengemeinde Winnen ein gemeinsames Team gebildet. Gemeinsames Training auf den Sportplätzen in Dreihausen und Heskem hatte schon im Vorfeld des Turniers für einen guten Zusammenhalt und jede Menge Vergnügen gesorgt. Da in beiden Gruppen überwiegend Handballer und Basketballer, aber nur sehr wenige Fußballer vorhanden waren, war es besonders erfreulich, dass das Team während des Turniers ein gutes Zusammenspiel zeigte. So war der Trainer der Gruppe sehr zufrieden, auch wenn es nach der Vorrunde  leider nicht für ein Weiterkommen reichte. Bei Pommes und Würstchen verfolgten die Konfirmandinnen und Konfirmanden vom Spielfeldrand weiter das Turnier und machten es sich rund um den „Touren- Bus“ gemütlich. Das Fazit nach einem heißen Fußball- Samstag:  „Konfi- Cup“ macht Spaß – nicht nur den Siegern!


Und weil nach Meinung eines bekannten Fernsehmoderators „das ganze Leben ein Spiel“ ist, trafen sich die Konfirmandengruppen der beiden Kirchengemeinden Dreihausen- Heskem und Winnen am vergangenen Dienstag zu einer gemeinsamen Konfirmandenstunde im Gemeindehaus Winnen um sich in einer gemeinsamen Konfirmandenstunden mit den Spielregeln des Lebens zu beschäftigen: den 10 Geboten. Auch hier das Fazit: es hat Spaß gemacht!